© Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter

Feuer auf dem Balkon - Bewohner und Feuerwehr können Brand schnell ablöschen - eine Person wird mit Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren

POL-OS: Quakenbrück: Balkonfußboden geriet in Brand
Am Donnerstag mussten die Feuerwehren Quakenbrück und Nortrup zu einem Brandeinsatz in die Ostlandstraße ausrücken. Gegen 21.50 Uhr hatte der Bewohner eines Mehrfamilienhauses Feuer auf dem Balkon seiner im dritten Stock liegenden Wohnung bemerkt. Aus nicht bekannter Ursache war der Holzfußboden des Balkons in Brand geraten. Der 25Jährige konnte das Feuer mit einem Eimer Wasser noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte löschen. Die Polizei erschien vor Ort und nahm die Ermittlungen auf.

Werbung