© Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
Radfahrer erfasst Fußgängerin

Folgenschwerer Zusammenstoß von Radfahrer und Fußgängerin - Lebensgefahr ! - Rettungshubschrauber fliegt Unfallopfer in Neuro-Klinik

Am Mittwoch, 02.07.2014, kam es gegen 18.15 Uhr in Vechta, Falkenrotter Straße, in Höhe des Durchgangs zur Siedlung Klänenesch, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 73-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden ist. Die 73-jährige Frau aus Vechta betrat den Radweg von rechts von der Fahrbahn kommend und kollidierte dort mit einem 47-jährigen Fahrradfahrer aus Vechta. Die 73-Jährige stürzte und zog sich dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Werbung