© Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille
  • © Henrik Hille

Grossbrand in Rheine - Dachstuehle eines historischen Hauses in der Innenstadt niedergebrannt - Stadtfest bereitete Feuerwehr zunaechst Probleme - Gebaeude stark beschaedigt

POL-ST: Rheine - Dachstuhlbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus
Steinfurt (ots) - 48431 Rheine, Innenstadt, Marktstraße Samstag, 13.09.2014, 21:29 Uhr
Zur Meldezeit kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Dachstuhlbrand auf der Marktstraße in Rheine. Das mehrere hundert Jahre alte Wohn-und Geschäftshaus mit Stufengiebel brannte bei Eintreffen der Einsatzkräfte im Dachstuhlbereich. Das Feuer breitete sich rasend schnell über die gesamte Dachfläche aus, so dass nach kurzer Zeit der komplette Dachstuhl in Flammen stand. Der Feuerwehr gelang es den Brand zu löschen und insbesondere eine Ausbreitung auf umliegende Gebäude zu verhindern. Im Einsatz waren 4 Löschzüge au s Rheine, sowie Kräfte des Rettungsdienstes und ein Notarzt.(insgesamt 98 Einsatzkräfte) Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Personenschaden entstand nicht. Die Höhe des Gebäude - und Sachschadens steht noch nicht fest, wird derzeit aber mehrere Hunderttausend Euro geschätzt.

Werbung