© Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner

Schwerer Frontalcrash - 2 Verletzte - Fahrerin musste von der Feuerwehr befreit werden - Kind sollte ebenfalls im Fahrzeug gesessen haben, bestätigte sich aber nicht - Feuerwehr suchte Umgebung ab

Werbung