© Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner

Polizei spricht von "Verdacht einer Bedrohungslage" - zahlreiche Polizeikräfte und Sondereinheit im Einsatz

POL-ST: Ibbenbüren, Bedrohnung
Ibbenbüren (ots) - Die telefonische Drohung eines verärgerten Mannes gegenüber einem Mitarbeiter der Agentur für Arbeit, löste am Montagmittag (17.11.), gegen 13.50 Uhr, in Ibbenbüren an der Agentur für Arbeit, einen Polizeieinsatz aus. Der 36-Jährige, der mit den Leistungen der Arbeitsagentur nicht einverstanden war, wurde kurze Zeit später in seiner Wohnung von Beamten der Polizei angetroffen und vorläufig festgenommen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung. Es hat zu keinem Zeitpunkt eine konkrete Gefahr für Personen bestanden.

Werbung