© Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter

Brennender Traktor setzt Wirtschaftsgebäude in Brand - Feuerwehren können Übergreifen auf weitere Gebäude verhindern - 500 Meter Schlauchleitung verlegt und Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr

POL-OS: Neuenkirchen - Brand eines Traktors
Neuenkirchen (ots) - Am Montagabend, gegen 18.30 Uhr, geriet ein Traktor, der in einem Stall am Lünort untergestellt war in Brand. Das Feuer breitete sich aus, konnte jedoch von den Feuerwehren aus Neuenkirchen, Ueffeln und Achmer unter Kontrolle gebracht werden. Tiere befanden sich nicht in der Stallung. Die Schadenshöhe wird auf ca. 70.000 Euro beziffert. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Werbung