© Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss
  • © Heinz-Juergen Reiss

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt - Mitarbeiter wurde zwischen LKW und Rampe eingeklemmt

POL-OS: Bramsche - 50jähriger Mann bei Betriebsunfall verstorben
Bramsche (ots) - Bei einem Betriebsunfall, der sich am Montagnachmittag, gegen 14.00 Uhr auf einem Firmengelände an der Hafenstraße ereignete, ist ein 50jähriger Mann tödlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich im Zusammenhang mit Rangierarbeiten eines Lkws. Der genaue Hergang ist derzeit noch unklar. Der 32jährige Fahrer erlitt einen Schock. Ein Sachverständiger nahm die Unfallstelle in Augenschein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde der Lkw sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Werbung