© Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt: Biker fährt auf B54 auf und gerät in den Gegenverkehr - Kollision mit entgegenkommendem Minivan fordert drei weitere Verletzte

Meldung der Polizei: Schwerer Verkehrsunfall mit Motorradfahrer B 54, Frtg. Enschede, Höhe AS Langenhorst
Beim Auffahren auf die B 54 in Frtg. Enschede kollidiert ein Kradfahrer mit einem Pkw, welcher die B 54 in Fahrtrichtung Münster befährt. Kradfahrer mit schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus geflogen. 5-köpfige Familie unverletzt. B 54 an der Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Einsatzkräfte aktuell mit dem Abtransport der Fahrzeuge und der Unfallaufnahme beschäftigt.

-
Anm.d.Red.: Drei Insassen des PKW wurden leicht verletzt und in Rettungswagen versorgt.
-

Werbung