© Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
Erneut schwerer Verkehrsunfall mit Traktorgespann

Traktorfahrer missachtet die Vorfahrt eines Renault - mit 3 Personen besetzter Twingo prallt in angehängte Strohpresse - alle 3 Insassen schwer verletzt, Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt

POL-OS: Kettenkamp - Drei Schwerverletzte nach Unfall mit Trecker
Kettenkamp (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend auf dem Bruchweg ereignete, wurden drei Personen schwer verletzt. Gegen 22.15 Uhr befuhr der 51jährige Fahrer eines Traktors mit angehängter Ballenpresse den Dalversweg in Richtung Im Bruch. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit einem Renault Clio eines 37jährigen, der den Bruchweg in Richtung Renslage befuhr. Der Pkw wurde zwischen dem Traktor und der Ballenpresse eingeklemmt. Der Autofahrer musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Das Dach des Pkw wurde dazu abgetrennt. Seine Mitfahrer, eine 33jährige Frau sowie eine 13jährige Jugendliche konnten selbständig den Pkw verlassen. Alle drei Insassen erlitten schwere Verletzungen und wurden mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser gebracht. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurden die Fahrzeuge beschlagnahmt. Die Unfallermittlungen dauern an.

Werbung