© Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner

Schulwegunfall: 8-jähriges Mädchen überquert Straße und wird von PKW erfasst - Rettungshubschrauber bringt schwer verletztes Kind ins Krankenhaus

POL-ST: Hörstel-Riesenbeck, Verkehrsunfall am Dienstagmorgen
Hörstel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bevergerner Straße in Riesenbeck ist am Dienstagmorgen (01.09.2015) ein achtjähriges Mädchen, das mit einem Roller/Scooter unterwegs war, schwer verletzt worden. Den Schilderungen zufolge wollte das Kind in Höhe einer Querungshilfe über die Straße in Richtung Dortmund-Ems-Kanal fahren. Dabei wurde die Achtjährige von einem PKW erfasst und zu Boden geschleudert. Der 32-jährige Autofahrer aus Hörstel war auf der L 591 von Bevergern in Richtung Riesenbeck unterwegs. Das verletzte Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Osnabrücker Krankenhaus geflogen. Die Bevergerner Straße (L 591) war während der Unfallaufnahme komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Es entstanden geringe Sachschäden.

Werbung