© Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
100.000 Euro Schaden

Halle mit landwirtschaftlichen Geräten niedergebrannt - beim Eintreffen stand das Gebäude bereits in Vollbrand - Brandursache noch unklar

POL-EL: Scheune niedergebrannt
Neuringe - (ots) - Am Samstag gegen 23.45 Uhr geriet auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus noch nicht geklärter Ursache an der Bathorner Straße eine Scheune in Brand. Das Gebäude brannte nieder. In der Scheune waren unter anderem mehrere Maschinen gelagert, die durch das Feuer vernichtet wurden. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Twist und Hoogstede gelöscht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 100000 Euro. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Werbung