© Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter

PKW Fahrerin kollidiert im Dunkeln im Gegenverkehr mit unbeleuchteter, viel zu breiter Egge hinter einem Traktor - PKW wird aufgerissen und völlig demoliert - Fahrerin kommt verletzt ins Krankenhaus

POL-OS: Neuenkirchen bei Bramsche - 77jährige fährt gegen landwirtschaftlichen Anhänger und wird schwer verletzt
Neuenkirchen b. Bramsche (ots) - Eine 77jährige Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Ueffelner Straße schwer verletzt worden. Gegen 17.20 Uhr kam der Frau ein Traktor mit einer angehängten Scheibenegge entgegen. Die Rentnerin prallte mit ihrem Hyundai gegen das über die Ausmaße des Traktors ragende landwirtschaftliche Gerät. Sie erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Traktor wurde von einem 18jährigen Fahrer gelenkt. Die angehängte Egge war nicht vorschriftsmäßig beleuchtet. Die Polizei prüft darüber hinaus, ob weitere verkehrsrechtliche Verstöße vorliegen.

Werbung