© Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter
  • © Ulf Zurlutter

Weihnachtsgesteck gerät in Brand - Bewohner versuchen erfolglos selber zu löschen - Haus durch Rauch erheblich in Mitleidenschaft gezogen - Feuerwehr: Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen lassen!

Werbung