© NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben
  • © NWM / Ludger Tebben

Erhöhte Waldbrandgefahr durch anhaltende Trockenheit - Bäume und Unterholz auf etwa 100 qm in Flammen - Feuerwehr tippt auf Selbstentzündung

Werbung