© Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner

Vorfahrtsverletzung: Ford Ka-Fahrer möchte B219 überqueren und übersieht herannahenden BMW – beide Fahrer werden bei Crash schwer verletzt und kommen ins Krankenhaus

POL-ST: Greven, Verkehrsunfall am Sonntag
Greven (ots) - Auf der Saerbecker Straße (B 219) hat sich am Sonntag (29.05.2016), gegen 17.50 Uhr, ein Verkehrsunfall ereignet. Den Schilderungen zufolge wollte ein 19-jähriger Autofahrer, aus einer Seitenstraße in Höhe Hausnummer 198 kommend, die Vorfahrtstraße überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem PKW eines 49-jährigen Mannes aus Süddeutschland, der in Richtung Greven fuhr. Der 19-jährige Emsdettener wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 49-jährige Fahrer des anderen Fahrzeugs erlitt leichte Verletzungen. Die Sachschäden an den beiden Fahrzeugen werden auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Werbung