© Philipp Jasper
  • © Philipp Jasper
  • © Philipp Jasper
  • © Philipp Jasper
  • © Philipp Jasper
Unfallverursacher ohne Führerschein unterwegs

Radfahrerin beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert - RTW bringt Schwerverletzte ins Krankenhaus

Meldung der Polizei: Radfahrerin in Oesede schwer verletzt
Ein 14jähriges Mädchen wurde am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Oeseder Straße schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei bog die Jugendliche gegen 07.20 Uhr mit ihrem Fahrrad von der Eisenbahnstraße nach rechts auf den kombinierten Rad-und Gehweg der Oeseder Straße ab. Anschließend überquerte sie plötzlich, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten, die Oeseder Straße über die dortige Querungshilfe und wurde dabei von einem in Richtung Niedersachsenstraße fahrenden Opel erfasst. Die junge Frau erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Wie sich im Rahmen der Unfallaufnahme herausstellte, hatte der 27jährige Fahrer des Opel keine Fahrerlaubnis.

Werbung