© Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)

PKW überrollt Verkehrsinsel und prallt gegen Grundstücksmauer – Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus – PKW Totalschaden – Bremer Straße voll gesperrt

POL-OS: Osnabrück - Unfall auf der Bremer Straße
Osnabrück (ots) - Gegen 10.20 Uhr ereignete sich am Freitagmorgen, gegen 10.20 Uhr, ein Unfall auf der Bremer Straße stadtauswärts. Eine 38-jährige Frau verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überfuhr die Mittelinsel, kollidierte mit einem stadteinwärts fahrenden Auto (Fahrerin, 32 J.) und kam vor einer Mauer zum Stehen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Pkw stellt einen Totalschaden dar. Der Sachschaden an dem stadteinwärts fahrenden Pkw liegt bei ca. 2000,- Euro. Die Bremer Straße war zwischen 10.30 Uhr und 11.54 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Werbung