© Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)
  • © Heinz-Juergen Reiss (Standort Belm NDS)

BMW Fahrer missachtet die Vorfahrt eines Motorrades - Motorradfahrer kommt zu Fall und verletzt sich - RTW bringt Verletzten ins Krankenhaus

POL-OS: Bissendorf: Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt
Bissendorf (ots) - Ein leicht verletzter Motorradfahrer und Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsufalles, der sich am Freitagmorgen im Ortsteil Jeggen ereignete. Der Fahrer eines BMW bog gegen 9 Uhr von der Straße Am Johannisbach auf die Mindener Straße in Richtung Wissingen ab. Dabei missachtete der 82-Jährige die Vorfahrt eines Motorradfahrers, der von links kommend auf der Mindener Straße ebenfalls in Richtung Wissingen unterwegs war. Der 38 Jahre alte Osnabrücker konnte nicht mehr ausweichen, prallte mit seiner Suzuki gegen die Front des BMW und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der BMW war nach dem Unfall noch fahrbereit, das Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn der Mindener Straße musste während der Unfallaufnahme für kurze Zeit voll gesperrt werden.

Werbung