© Preikschat
  • © Preikschat
Er wollte noch schnell über den Bahnübergang:

Intercity erfasst Motorroller: Fahrer stirbt

Ein 36jähriger Ibbenbürener befuhr mit seinem Kleinkrafrad die Nordweststraße in nördliche Richtung, um die mit Halbschranken gesicherte Bahnlinie Rheine-Osnabrück zu überqueren. Trotz geschlossener Halbschra nke und Rotlicht kam es auf der Bahnstrecke zum Zusammenstoß zwischen dem Kradfahrer und dem herannahenden Personenzug. Die eingesetzten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Ibbenbüreners feststellen. Die Polizei Ibbenbüren hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

(Quelle: Polizei)

Werbung