© Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
Frau im Krankenhaus gestorben

Ältere Dame wird von LKW erfasst, überrollt und lebensgefährlich verletzt – Verletzte wird mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen - umfangreiche Unfallaufnahme der Polizei

Mitteilung der Polizei:

Schwerer Unfall in der Ulmenallee

Bei einem Unfall in der Ulmenallee wurde am Mittwochmorgen eine 77 Jahre alte Frau lebensgefährlich verletzt. Ein 39-Jähriger bog gegen 08.45 Uhr mit einem Müllentsorgungsfahrzeug vom Kreisverkehr nach rechts in die Ulmenallee ab. Nach einem kurzen Halt setzte der 39-Jährige seine Fahrt fort und erfasste dabei die 77-Jährige, als sie die Straße überquerte. Die Frau erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Entsorgungsfahrzeuges erlitt einen Schock und wurde durch eine Notfallseelsorgerin betreut. Die Ermittlungen zum genauen Hergang des Unfalls dauern an.
----
Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeiinspektion Osnabrück vom 27.03.2019 (Bad Rothenfelde – Schwerer Unfall in der Ulmenallee). Die bei dem Verkehrsunfall am 27.03.2019, 08.45 Uhr, in 49214 Bad Rothenfelde, Ulmenallee, lebensgefährlich verletzte Fußgängerin erlag in den späten Abendstunden des 27.03.2019 ihren schweren Verletzungen.

Werbung