© Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
Zahlreiche Rettungswagen, Notärzte und Hubschrauber alarmiert

Feuerwehrfahrzeug auf der Anfahrt zu einer Brandmeldeanlage schwer verunglückt - 7 Feuerwehrleute zum Teil schwer verletzt - Großalarm für die Rettungskräfte

POL-EL: Bad Bentheim - Löschfahrzeug umgekippt, sieben Verletzte
Bad Bentheim (ots) - Ein Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bentheim ist gestern Mittag auf dem Weg zu einem Einsatz in einer Kurve umgekippt. Dabei wurden sieben Einsatzkräfte verletzt, zwei davon schwer. Um die Verletzten zu versorgen waren sechs Rettungswagen, drei Notärzte und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallursache ist noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Werbung