© Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
Brandstiftung in einer Schule:

Unbekannte werfen Glastür ein und schmeißen brennendes Objekt ins Gebäude – Gummifußmatte fängt Feuer und verqualmt Gebäudetrakt – Rauchschutztüren verhindern eine Ausbreitung des Qualms in der ganzen Schule

POL-ST: Greven-Reckenfeld, Brand in einer Schule Polizei ermittelt
Greven (ots) - Im Eingangsbereich der Erich-Kästner-Grundschule hat ein Passant am späten Montagabend (27.08.2018) ein Feuer bemerkt. Der Zeuge ging gegen 23.00 Uhr an dem Gebäude vorbei, als er auf ein Loch in der Scheibe der Eingangstür aufmerksam wurde, aus dem Qualm aufstieg. Sofort informierte er die Polizei. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es ist ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend -etwa 4.000- Euro entstanden. Nach ersten Erkenntnissen war mit einem Pflasterstein ein Loch in die Scheibe der Tür geworfen worden. Anschließend zündeten der oder die Täter auf bisher nicht bekannte Art und Weise ein Feuer an. Eine im Eingangsbereich liegende gummierte Fußmatte zerschmolz auf einer Fläche von etwa 80 x 80 cm. Durch die starke Rauchentwicklung wurden die Wände und die Decke erheblich verrußt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei hat die Brandstelle beschlagnahmt. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zu dem Brand machen können, Telefon 02571/928-4455. Sie fragen: Wer hat an dem Gebäude an der Grevener Landstraße, Ecke Wittlerdamm, vor 23.00 Uhr, verdächtige Personen gesehen?

Werbung