© Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)

Motorradfahrerin verunglückt auf regennasser Straße tödlich: PKW und Motorrad prallen auf Bundesstraße frontal ineinander – Bikerin verstirbt an der Unfallstelle

Mitteilung der Polizei: 49-jährige Motorradfahrerin bei Unfall tödlich verletzt
Gestern Nachmittag kam es um 16:25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße, B213. Eine 49-jährige Motorradfahrerin aus Lingen wurde dabei tödlich verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Motorrad die Umgehungsstraße aus Meppen kommend in Richtung Nordhorn. Zwischen den Abfahrten Darme und Hanekenfähr überholte sie mehrere Autos und kollidierte dabei frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der 52-jährige Autofahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden. Durch die Straßenmeisterei wurde die B213 für mehrere Stunden gesperrt. Im Anschluss der umfangreichen Unfallaufnahme konnte die Fahrbahn gegen 19:00 Uhr wieder freigegeben werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Werbung