© Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)

Defekte Heizungsanlage setzt Keller in Brand - Wasserboiler zerplatzt und setzt den Keller unter Wasser - Feuerwehr löscht den Brand - Wohnhaus derzeit nicht mehr bewohnbar

POL-EL: Haren - Schwelbrand in Keller
Haren (ots) - Im Keller eines Wohnhauses an der Königsberger Straße ist gestern Nachmittag gegen 15.45 Uhr ein Schwelbrand ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Rütenbrock war mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen und das Haus zu lüften. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Werbung