© Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
  • © Christian Schock (Standort Nordhorn NDS)
Mann behindert Feuerwehrkräfte bei Löscharbeiten

Kellerbrand unter Wohnblock: 12 Verletze kommen in Krankenhäuser – Feuer breitet sich rasend schnell im Keller aus – 24 Wohnungen werden evakuiert – Bewohner werden zum Teil von der Feuerwehr gerettet

Mitteilung der Polizei: 12 verletzte Bewohner nach Kellerbrand

Am Neujahrmorgen brach in einem Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses an der Niedersachsenstraße aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Zwölf Personen wurden durch Rauchgasvergiftungen leicht verletzt und in die Krankenhäuser nach Lingen und Nordhorn gebracht. Das betroffene Wohnhaus und das angrenzende Mehrparteienhaus wurden durch Polizei und Feuerwehr umgehend evakuiert. Beide Wohnhäuser bleiben bewohnbar. Der Gebäudeschaden wird vorläufig auf etwa 60.000 Euro geschätzt. Neun Streifenwagen der Polizei waren zur Evakuierung und Sicherung des Brandortes im Einsatz. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot von etwa 65 Feuerwehrleuten vor Ort. Zwischenzeitlich waren zudem acht Rettungswagen aus Nordhorn, Bad Bentheim und Schüttorf eingesetzt. Im Rahmen der Rettungsmaßnahmen behinderte ein Mann fortwährend die eingesetzten Feuerwehrkräfte. Der Mann sollte schließlich durch Polizeibeamte in Gewahrsam genommen werden. Dabei leistete der stark alkoholisierte Mann Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen.

Werbung