© Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
Kurzes Gewitter im Bereich Rheine

Blitzschlag setzte Dachstuhl in Brand - Mutter und Kind unverletzt - beträchtlicher Schaden durch Schwelbrand und Wasser

POL-ST: Hörstel-Dreierwalde, Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag
Die Feuerwehren Rheine und Hörstel konnten einen Dachstuhlbrand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Während des Gewitters über Dreierwalde ist möglicherweise ein Blitz in das Haus eingeschlagen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 80000,- Euro. Die Polizei Rheine hat die Ermittlungen aufgenommen.

Werbung