©

Schaden im hohen sechsstelligen Bereich: Restaurant durch Feuer zerstört

Im Spitzboden oberhalb eines Erkers an einem Gaststätten- und Hotelgebäude an der Bahnhofstraße in Bippen brach in der Nacht zu Donnerstag ein Feuer aus. Gegen 00.45 Uhr wurde die Polizei zusammen mit den Feuerwehren aus Bippen, Nortrup, Ankum und Berge wegen des Brandes alarmiert. Bis die Brandbekämpfer die Flammen löschen konnten, entstand vermutlich ein Schaden von mehreren 100.000 Euro. Nach den ersten Feststellungen der Polizei ist offenbar ein technischer Defekt ursächlich für das Feuer. Zur genauen Klärung der Brandursache müssen allerdings noch weitere Untersuchungen folgen.

(Quelle: Polizei)

Werbung