© NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat

Transporter mit Stückgut beladen kommt von der Autobahn ab und landet im Graben - 3 Personen werden verletzt - von der Ladung (Epoxidharze und Klebstoffe) ging keine Gefahr aus

POL-OS: Bissendorf: Kleintransporter verunfallt auf der A30 - drei Leichtverletzte
Drei Leichtverletzte und ein beschädigter Kleintransporter waren das Ergebnis eines Unfalls am Mittwochmittag auf der A30. Der niederländische Stückguttransporter kam aus bisher unbekannter Ursache zwischen Himbergen und Gesmold nach rechts von der Fahrbahn ab und verunfallte. Der 21-jährige Fahrer und seine zwei gleichaltrigen Mitfahrer aus den Niederlanden kamen mit leichten Verletzungen in ein Meller Krankenhaus. Aus dem beschädigten Ford Transit trat Dieselkraftstoff aus, so dass die Untere Wasserbehörde verständigt wurde. Während der noch andauernden Säuberungsarbeiten wird der Verkehr in Richtung Hannover halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Werbung