© Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
  • © Torsten Albrecht
Schrecklicher Unfall zwischen Radfahrer und PKW

21-jähriger Radfahrer missachtet die Vorfahrt und kollidiert mit einem PKW - Radfahrer tot - 30-jähriger PKW Fahrer unter Schock

Mitteilung der Polizei: POL-EL: 21-jähriger Radfahrer bei Unfall getötet
Sögel - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 15.00 Uhr auf dem Gewerbeweg wurde ein 21-jähriger Radfahrer tödlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 30-jähriger Autofahrer mit einem Toyota Avensis den Gewerbeweg in Richtung Industriestraße. An der Kreuzung Hinterm Bahnhof fuhr der 21-jährige Radfahrer in den Kreuzungsbereich ein, ohne auf die Vorfahrt des Autos zu achten. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Auto. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Werbung