© Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner

Ausgelaufenes Hydrauliköl in Brand geraten - Feuerwehr unter schwerem Atemschutz hat Brand rasch unter Kontrolle - Gebäude kann nach Belüftung wieder betreten werden

Werbung