© Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
Fahrer pustete 2,65 Promille !

VW Pritschenwagen kommt von der Straße ab und landet im Graben - beide Insassen werden schwer verletzt mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht

POL-EL: Betrunkener verursacht Unfall
Emsbüren (ots) - Am späten Sonntagmittag kam es auf dem Napoleondamm zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Der Unfallverursacher war dabei erheblich alkoholisiert. Gegen etwa 14.30 Uhr war der 46-Jährige Mann aus Emsbüren mit einem VW Transporter in Richtung Lingener Straße unterwegs. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Graben. Der Fahrer und sein ebenfalls 46-Jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus Lingen eingeliefert. Bei dem Unfallverursacher stellten die aufnehmenden Polizeibeamten eine Atemalkoholkonzentration von 2,65 Promille fest. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt. Er wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Werbung