© Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner
  • © Nils Heppner

Nach 170 Einsätzen allein in Westerkappeln bis zum Morgen setzte ein Blitzschlag das Dach einer landwirtschaftlichen Scheune in Brand - erheblicher Schaden auch an den Maschinen

POL-ST: Westerkappeln, Brand einer Scheune
Westerkappeln (ots) - Am frühen Freitagmorgen (24.06.), gegen 06.10 Uhr, ist eine Scheune an der Bramscher Straße in Brand geraten. In der Scheune waren landwirtschaftliche Geräte gelagert. Der Gebäudeschaden und die Schäden an den Geräten werden auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen muss davon ausgegangen werden, dass ein Blitzeinschlag für die Entstehung des Feuers ursächlich war.

Werbung